Gewerbesteuer

Alle Gewerbetreibende sind Gewerbesteuerpflichtig. Bei der Anmeldung gibt es keine Unterschiede, ob du dein Gewerbe als Hauptberuflich oder Nebenberuflich gründen willst. Somit spielt es keine Rolle, ob du ein kleines Gewerbe oder ein großes Gewerbe hast. Für die Gewerbesteuer ist bei Einzelunternehmen der Unternehmer selbst Steuerpflichtig. Bei Personen- und Kapitalgesellschaften ist das Unternehmen Steuerpflichtig. Die Gewerbesteuer (kurz GewSt) gehört zu den Gemeindesteuern und ist im Gewerbesteuergesetz geregelt. Sie wird von den Gemeinden auf die objektive Ertragskraft eines Unternehmens, also auf den Gewinn, erhoben. Die Höhe der Gewerbesteuer ist unter anderem davon abhängig, wie viel Gewinn ein Unternehmen pro Wirtschaftsjahr macht.

Gewerbe vs. Freier Beruf

Vorab eine kleine Info, die sehr oft zu Missverständnissen führt. Als Freiberufler tätig zu sein und in einem freiem Beruf tätig zu sein, sind zwei verschiedene Sachen. Freiberufler können zwar zu den freien Berufen gehören, sind es aber nicht per se. Um deine Unternehmung anzumelden, ist es wichtig zu wissen, ob du zum Gewerbe zugeordnet wirst oder zum freiem Beruf, denn bereits bei der Anmeldung gibt es Unterschiede. Die Regelung zur freien Berufen findest du im §18 Einkommensteuergesetzt. So zählen den freien Berufen: Katalogberufe: z.B. Heilberufe; Rechts-, Steuer- und Wirtschaftsberater; naturwissenschaftliche und technische Berufe; informationsvermittelnde und lehrende Berufe. Analogberufe: ähnliche […]

Unternehmensnamen

Entscheidend ist, welche Rechtsform das Unternehmen hat. Soll es der persönliche Name, ein Fantasiename oder vielleicht der Branchenname sein? Oder soll aus dem Namen die Tätigkeit des Unternehmens hervorgehen? Was ist mit Städte- oder Ländernamen? Und wie muss die Rechtsform aufgeführt werden? Bei der Wahl des geeigneten Namens für Ihr Unternehmen stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Allerdings müssen Sie dabei auch einige Punkte beachten. Kleiner Hinweis: Viele Existenzgründer sprechen von ihrer „Firma“. Eine Firma haben aber nur Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen sind, alle anderen tragen eine Geschäfts- oder Unternehmensbezeichnung. Also der Firmenname ist für Unternehmen, die im Handelsregister eingetragen […]